Aktuelles

Ich bitte Sie um Ihre Unterstützung

29.01.2017
in den vergangenen Jahren wurde, nachdem der erste Akt der Euro-Krise von vielen verdrängt wurde und auch die zweite und dritte Phase der Euro-Krise bei vielen in Vergessenheit geraten ist, verschärft sich das Problem zunehmend, ohne dass die Bundesregierung irgend einen Schritt zur Lösung vollzogen hat. Statt dessen..... HIER geht es weiter

Ministerium zur Unterstützung radikaler Kräfte

03.05.2017
Die Verteidigungsministerin von der Leyen hat im Zusammenhang mit dem Skandal des Bundeswehrangehörigen Franco A, u.a. gesagt: "Die Bundeswehr hat ein Haltungsproblem und sie hat offensichtlich eine Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen". Es ist schon eine Bankrotterklärung der obersten Führung der Bundeswehrt.... HIER geht es weiter

von der Leyen muss zurücktreten

01.05.2017
Die Verteidigungsministerin von der Leyen hat im Zusammenhang mit dem Skandal des Bundeswehrangehörigen Franco A, u.a. gesagt: "Die Bundeswehr hat ein Haltungsproblem und sie hat offensichtlich eine Führungsschwäche auf verschiedenen Ebenen". Es ist schon eine Bankrotterklärung der obersten Führung der Bundeswehrt.... HIER geht es weiter

Propaganda für die sogenannte Energiewende

28.04.2017
Wir alle haben unter dem unseligen EEG - Erneuerbaren Energien Gesetz - auf verschiedene Art und Weise zu leiden, manche sogar mehrfach. Natürlich sind da in erster Linie die extremen Stromkosten zu nennen, die für eine Verteilung des Vermögens von unten nach oben sorgen. Der kleine Verbraucher trägt die Last.... HIER geht es weiter

Merkel auf Geschichtstour

08.04.2017
Merkel hat Flüchtlingshelfer im Kanzleramt empfangen und in dem Zusammenhang auf willkürlich gezogene Grenzen in Afrika verwiesen, um daraus einen Handlungsbedarf für die G20-Staaten abzuleiten. Welcher Handlungsbedarf? Sollen die G20 Staaten neue Grenzen ziehen? Sicherlich nicht. Ein Satz in ihrer Rede lässt aufhorchen.... HIER geht es weiter

Despoten sind keine Gesprächspartner auf Augenhöhe

12.03.2017
Die Niederlande haben der türkischen Familienministerin, die von Deutschland aus nach Rotterdam unterwegs war, um dort zum türkischen Wahlkampf aufzutreten, am Betreten des türkischen Konsulats gehindert und sie zurück nach Deutschland eskortiert.

Respekt! Die niederländische Regierung hat verstanden, was nationale Souveränität bedeutet. Die Souveränität ist nicht.... HIER geht es weiter

Despoten sind keine Gesprächspartner auf Augenhöhe

08.03.2017
Zur Zeit erleben wir ein Verhalten der Bundesregierung, was wohl weltweit als einmalig zu bezeichnen ist, einmalig rückgratlos. Türkische Regierungsmitglieder provozieren und provozieren und deutsche Regierungsmitglieder kriechen brav zu Kreuze und üben sich in Bücklingen, die den deutschen Wählern diplomatisch verpackt als Dialogbereitschaft verkauft werden...... HIER geht es weiter

Merkel als Erdogans Schoßhündchen

03.03.2017
Die geplanten Wahlkampf-Auftritte türkischer Minister in Deutschland wurden gestern richtigerweise abgesagt. Allerdings erfolgte die Absage nicht durch die Bundesregierung, sondern durch die örtlichen Behörden in Köln und Gaggenau, da die Veranstaltungen unter anderen Vorzeichen beantragt worden sind....... HIER geht es weiter

Erdogans Marionetten in Deutschland

02.03.2017
Zur Zeit geben sich türkische Politiker ein Stelldichein in Deutschland, um für eine Verfassungsreform zu werben, die dem Despoten Erdogan weitere Macht zukommen lassen würde.

In Deutschland sind die Meinungs- und Versammlungsfreiheit vom Grundgesetz geschützt. Das sind Voraussetzungen für..... HIER geht es weiter

Es sind die Trolle

01.02.2017
Der Bundestagswahlkampf rückt näher, was alleine an der zunehmenden Zahl von Artikeln in "Die Welt" zu erkennen ist, in denen auf indirekte Weise für die CDU bzw. Merkel geworben wird. Nachdem offensichtlich auch den Redakteuren dieser Zeitung dämmert, dass die Stimmung in der Bevölkerung immer stärker gegen die CDU und gegen Merkel ausschlägt, werden Ausreden oder falsche Schuldzuweisungen gesucht. Ein Satz in der online..... HIER geht es weiter

Die CSU mal wieder als Ankündigungspartei

17.01.2017
Heute steht in Spiegel Online mal wieder eine Meldung, die dem Fass den Boden ausschlägt. Nach dem Abgasskandal erwägt Dobrindt wieder die ASU einzuführen. Was treibt einen Minister um, einen weiteren Bock zu schießen, nachdem abzusehen ist, dass die Autobahnmaut..... HIER geht es weiter

Mängel im Asyl- und Flüchtlingsrecht müssen beseitigt werden

21.12.2016
Im Zusammenhang mit dem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin fahndet die Polizei nach einem Tunesier. Ob der Gesuchte tatsächlich der Täter ist steht noch nicht fest. Unabhängig davon verdeutlicht die Suche nach dem Tunesier erhebliche Mängel..... HIER geht es weiter

Dem Terror entgegentreten

20.12.2016
Am Breitscheidplatz in Berlin wurde ein schwerer LKW aus terroristischen Tatmotiven auf den Weihnachtsmarkt gelenkt. Es wird immer drängender, endlich die notwendigen Konsequenzen aus einer Serie von Anschlägen in Europa zu ziehen. Die übliche Betroffenheitssymbolik von Merkel ..... HIER geht es weiter

Ein freies Internet für freie Bürger

Eine merkwürdige Koalition hat sich zusammengefunden, das Internet unter ihre Kontrolle zu bringen. Ausgehend von den USA, wo sich Clinton und ihre Anhänger bemühen die Wahlniederlage zu erklären..... HIER geht es weiter

Die Terrorgefahr nimmt zu

In Ludwigshafen hat nach Presseberichten ein Zwölfjähriger einen Anschlag mit einer Nagelbombe geplant. Ein Zwölfjähriger ist nicht strafmündig und dabei sollte es auch bleiben. Kinder in dem Alter..... HIER geht es weiter

Misere in der Bildungspolitik

Unter der Überschrift "Bekommen Schüler wirklich immer bessere Noten", versucht Spiegel Online die Aussagen von Josef Kraus, Präsident des Deutschen Lehrerverbands, mit einem sogenannten Faktencheck ..... HIER geht es weiter

Die Angst der etablierten Parteien vor dem freien Internet

Den etablierten Parteien graust es vor einem freien Internet. Das folgt aus verschiedenen Verlautbarungen etablierter Politiker zu angeblichen Möglichkeiten, die Bundestagswahl durch Hacker zu..... HIER geht es weiter

BVG-Urteil zum Atomausstieg - Klatsche für Merkel

Das Bundesverfassungsgericht hat über Merkels überstürzten Atomausstieg geurteilt. Danach können die Energiekonzerne Schadensersatzforderungen geltend machen..... HIER geht es weiter

Referendum in Italien - so geht Demokratie

In Italien konnten die Bürger über vorgeschlagene Änderung ihrer Verfassung abstimmen. Offensichtlich ist es in Ländern wie Italien eine Selbstverständlichkeit, dass der oberste Souverän des demokratischen Staates, die Bürger, über ihre eigene Verfassung.... HIER geht es weiter

Politik in der Schule

Der SWR befasste sich auf seiner Internetseite am 10.11.16 unter der Überschrift "Und warum ist Trump kein Thema" mit der politischen Bildung an rheinland-pfälzischen Schulen. Die Überschrift musste.... HIER geht es weiter

Schnappatmung in Deutschland

Donald Trump wurde zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. In den vergangenen Wochen konnte man wegen vieler Veröffentlichungen in der linksorientierten Presse und in den öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten, die von den Altparteien.... HIER geht es weiter

Der Preis der Autobahnmaut

Die ersten Meldungen, wonach die EU-Kommission die PKW-Maut auf Autobahnen in Deutschland genehmigen würden, ließen aufhorchen. Nach dem Gezerre der vergangenen Monate soll die Maut plötzlich ganz reibungslos gestattet werden? Mein erster Gedanke: Welche Kröte müssen.... HIER geht es weiter

CDU und die Parteispendenaffäre

Die Parteispendenaffäre der rheinland-pfälzischen CDU geht weiter. Die Parteiführung mit Frau Klöckner an der Spitze, zeigt sich in der öffentlichen Wahrnehmung unberührt. Es wird offiziell von Aufklärung gesprochen, nur an sichtbaren.... HIER geht es weiter

Landtag behandelt den Unfall bei der BASF

Der rheinland-pfälzische Landtag hat über die Katastrophe bei der BASF diskutiert. Es begann mit einer Schweigeminute für die Opfer des Unfalls. Roger Lewenz erklärte wortreich vor der Kamera, dass die Menschen sehen wollen, wie sich der Staat und .... HIER geht es weiter

Reichsbürger in Rheinland-Pfalz

Die Reichsbürger bekommen zunehmende Aufmerksamkeit in den Medien, leider meist wegen krimineller Handlungen. Über verkehrt herum montierte Nummernschilder an Autos mag man noch schmunzeln und es abtun. Allerdings mussten wir in dieser Woche erfahren, zu welchen fatalen Folgen die Ablehnung unseres Staates und der staatstragenden Organe.... HIER geht es weiter

Was Politiker aus dem Selbstmord eines Terrorverdächtigen machen

Jaber Albakr hat Selbstmord begannen. Eigentlich hätte diese Meldung völlig ausgereicht, um zur Tagesordnung überzugehen. Dass Untersuchungshäftlingen Selbstmord begehen, ist nicht zum ersten mal vorgekommen.... HIER geht es weiter

Video Allianz für Fortschritt und Aufbruch Rheinland-Pfalz

erstellt von Alexander Wallroth. HIER finden Sie es

Flughafen Hahn und kein Ende

Die Landesregierung versucht krampfhaft den defizitären Flughafen Hahn loszuwerden. Es sollen zur Zeit 13 Käufer an dem Flughafen interessiert sein. Darunter.... HIER geht es weiter

Merkel: charakterlos, rückgratlos, hoffnungslos

Es ist kaum zu glauben, was heute früh in den Nachrichten durchsickert. Merkel will erneut einen Bückling vor Erdogan machen. Nicht dass es zum ersten mal gewesen wäre, aber dieser Fall charakterisiert ihre Charakterlosigkeit in besonderem Maße..... HIER geht es weiter

Der Energiegebrauch steigt

In einem Text der FAZ vom 15.08.2016 wird über den steigenden "Energieverbrauch" berichtet. Zunächst einmal muss man feststellen, dass der Energieverbrauch weltweit nach wie vor 0 Joule beträgt und dieses..... HIER geht es weiter

Kultusminister ohne Verantwortungsgefühl

Allmählich rücken die Kultusministerin von DITIB ab. Sehr lange haben sie sich als Gehilfen zur Stärkung des Ansehens von DITIB betätigt, die von einem anderen Staat, nämlich der Türkei, finanziert wird und damit von der türkischen Regierung ..... HIER geht es weiter

Deutschland ist kein Tummelplatz für ausländische Despoten

Gestern fand in Köln eine Demonstration für Despoten Erdogan statt. Den misslungenen Putsch nutzt Erdogan zur Zeit für einen Staatsstreich von oben, wie die Verhaftungs- und Kündigungswelle zeigt. Die Demonstranten, die in Köln und anderswo für Erdogan auf die Straße gingen, zeigen mehr als deutlich ..... HIER geht es weiter

Freiheit statt Gender-Apartheid

Vergangenen Herbst hat Merkel die Grenzen für einen unkontrollierten Flüchtlingsstrom geöffnet. Damit wurde jeder der wollte in unser Land gelassen, egal ob er..... HIER geht es weiter

Attentate vor dem Hintergrund der unkontrollierten Zuwanderungspolitk

Wir blicken zurück auf eine Woche, in denen Gewalt und Terror die Nachrichten dominierten. Nach den Anschlägen in Frankreich war zu befürchten, dass auch wir früher oder später davon betroffen werden. Die Attentate.... HIER geht es weiter

Fernsehsteuer für BBC und CNN

Am vergangenen Freitag konnte man mal wieder so richtig die Schlafmützigkeit unserer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bewundern. Eine Kurznachricht informierte..... HIER geht es weiter

Die unbefleckte Radikalisierung

Nach dem Attentat bei Würzburg gibt es eine neue Beschwichtigungssprachregelung. Um einen Attentäter nur nicht mit terroristischen Kräften in Verbindung zu bringen..... HIER geht es weiter

Trümmer der EU-Politik

Die Briten sind raus. Jetzt werden die Fliehkräfte innerhalb der EU zunehmen, da es auch in anderen Ländern viele Bürger gibt, die der zentralistischen, immer mehr machtergreifende EU Einhalt gebieten möchten..... HIER geht es weiter

Die Vertraute vom Staatsfunk

TRIER - Die bisherige Leiterin des SWR-Politikmagazins "Zur Sache! Rheinland-Pfalz", Andrea Bähner, wird neue Regierungssprecherin in Rheinland-Pfalz. Dazu erklärt der Landesvorsitzende.... HIER geht es weiter

Opportunismus hat einen Namen - FDP

Der FDP-Chef Lindner fordert, das Griechenland aus dem Euro austritt. Das ist mal eine neue Nachricht, anders als die Nachrichten der letzten Tage.... HIER geht es weiter

Merkels Sackgassendiplomatie

Die deutsche Politik steckt in einer Sackgasse, verursacht durch Frau Merkel mit Duldung und Unterstützung der CDU. Merkel ist am Ende.... HIER geht es weiter

Die CDU halftert ab

Seit Wochen lag es in der Luft, aber jetzt ist es raus. Merkel tut alles... HIER geht es weiter

Realität im Blick

Im Gegensatz zu Merkels CDU hat die LKR die Realität im Blick HIER geht es zum Text

Hohles Wahlkampfgetöse von Frau Klöckner

Klöckner ist nicht vertrauenswürdig HIER geht es zum Text

Wahlwerbung

Das Video zur Wahlwerbung können sie HIER herunterladen.

Tagungsreihe EUROPAS ZUKUNFT

  • Generationengerechtigkeit in Deutschland. Herausforderung für die Politik
    310.01.2016 in Magdeburg. Weitere Informationen finden Sie HIER.
  • Die Flüchtlingskrise als Prüfstein der Grundwerte der Europäischen Union
    23.01.2016 - 24.01.2014 in Rastatt. Weitere Informationen finden Sie HIER.

Landtagswahl in Rheinland-Pfalz 2016

LKR tritt zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz an! Eine gute Nachricht für bürgerliche Wähler, die schon seit langer Zeit von keiner Partei politisch vertreten werden. Im Wahlkampf brauchen wir jede Art von Unterstützung, angefangen von Helfern zum Plakatieren bis hin zu Unterstützern, die uns spenden möchten. Wenn Sie uns unterstützen möchten, klicken sie HIER und nehmen Kontakt zu mir auf.

Mitmachen!!!!

Möchten Sie nicht auch eine Politik, die die Interessen des Bürgertums vertritt? Dann müssen Sie sie selber gestalten. Das können Sie zusammen mit uns bei LKR. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie mir eine E-Mail



Im Impressum finden Sie weitere Kontaktdaten um mich zu erreichen.