Der Preis der Autobahnmaut




Der Preis der Autobahnmaut

Die ersten Meldungen, wonach die EU-Kommission die PKW-Maut auf Autobahnen in Deutschland genehmigen würden, ließen aufhorchen. Nach dem Gezerre der vergangenen Monate soll die Maut plötzlich ganz reibungslos gestattet werden? Mein erster Gedanke: Welche Kröte müssen wir dafür schlucken?

Die ersten Meldungen lassen darauf schließen, dass eine steuerliche Berücksichtigung der Maut wahrscheinlich nicht für alle Autofahrer kommen wird. Möglicherweise wird eine Steuerermäßigung an Abgaswerte der KFZ gekoppelt. Damit würden einige KFZ-Besitzer profitieren und andere KFZ-Besitzer mit älteren Autos drauf zahlen.

Die CSU, als treibende Kraft der Maut, hatte den Autofahren versprochen, dass die Maut zu keinen Mehrbelastungen führen würde. Wenn man einem Autofahrer 100€ abnimmt um diese einem anderen zu geben, ist tatsächlich im Durchschnitt die Belastung der Autofahrer nicht angestiegen. Wenn dieses Modell der CSU Wirklichkeit werden sollte, wären wieder einmal die Wähler arglistig getäuscht worden. Bei der Ankündigungs-Partei CSU, die regelmäßig als Tiger losspringt und als Bettvorleger landet, würde das auch niemanden wundern.